Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Koordination
Prof. Dr. Nicolaus Dahmen

Tel.: +49 721 608-22596
nicolaus dahmen∂kit edu

Bereich Thermochemische Umwandlung von Biomasse

Biomasse

Biomasse nimmt als einzige erneuerbare Kohlenstofquelle eine besondere Rolle unter den Erneuerbaren Energie ein. Über thermochemische Verfahren kann Biomasse verschiedenster Herkunft zu Plattformchemikalien, Materialien und Energieträgern umgewandelt werden. Dabei kommen nasse und trockene Restbiomassen, Energiepflanzen oder auch Mikroalgen zum Einsatz. Der Schwerpunkt liegt auf Mitteltemperatur-Verfahren, die bei etwa 200 °C bis 600 °C ablaufen. In diesem Temperaturbereich sind viele chemische Reaktionen kinetisch kontrolliert und hängen stark von den gewählten Prozessbedingungen ab. Dies erfordert einen hohen experimentellen und analytischen Aufwand, erlaubt aber auch die Anpassung der Prozesse für die Erzeugung anwendungsspezifischer Produkte. Ausgehend vom grundlegenden Verständnis des chemischen Reaktionsgeschehens werden entsprechende Verfahrens zur Erzeugung fester, flüssiger und gasförmiger Produkte bis in den Pilotmaßstab hinein entwickelt und die Produkte auf die Anforderungen ihrer späteren Anwendung hin aufgearbeitet und konditioniert.