Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Koordination
Prof. Dr. Jörg Sauer

Tel.: +49 721 608-22400
j.sauer∂kit edu

Bereich Prozessentwicklung

     

    Prozessentwicklung:

     

    Am IKFT werden im Rahmen der Prozessentwicklung Katalysatoren und Prozessbedingungen untersucht, um die Umsetzung von Edukten sowohl stofflich als auch energetisch zu optimieren. So können Einflussgrößen, die im Labormaßstab nicht oder nur unzureichend bestimmt werden können, untersucht werden. Im der Prozessentwicklung des IKFT werden Ergebnisse vor allem aus den Bereichen „Reaktionen und Materialien“ und „Thermochemische Umwandlung von Biomasse“ genutzt, um Prozesse zu entwickeln, die sowohl besonders stoff- als auch energieeffizient sind. Die Verwendung mikroverfahrenstechnischer Ansätze (Gruppe 'katalytisch aktive Beschichtungen') für Aufgaben in der 'Hydrothermalen Vergasung von Biomasse' sowie der Einsatz verschiedener Reaktortypen, die in der konventionellen Reaktionstechnik von Bedeutung sind ('Scale-up katalytischer Prozesse') komplettieren den IKFT fachspezifischen Bereich der Prozessentwicklung optimal. Verschiedene reaktionstechnische Ansätze tragen damit zu einer effektiven Prozessentwicklung für unterschiedliche Aufgabenstellungen bei.  

     

    Der Bereich Prozessentwicklung setzt sich aus folgenden Arbeitsgruppen zusammen:

     

    • Gruppe Hydrothermale Vergasung von Biomasse
    • Gruppe Katalytisch aktive Beschichtungen
    • Gruppe Scale-up katalytischer Prozesse