Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Profilregion Mobilitätssysteme Karlsruhe

Im Rahmen des von der Landesregierung Baden-Württemberg geförderten Verbund­projekts Profilregion Mobilitätssysteme Karlsruhe wird das Teilprojekt Alternative Kraftstoffe für eine emissionsarme verbrennungsmotorische Mobilität bearbeitet. Ziel der Arbeiten ist die Gewinnung und Etablierung alternativer Kraftstoffe, vorzugsweise aus nach­wachsenden Rohstoffen, die sich durch niedrige Emissionen sowohl im Herstellprozess als auch in der motorischen Verbrennung auszeichnen. Die Kraftstoffe werden umfassend bewertet, wobei, neben Rohstoffen und Emissionen, Kriterien wie eine gute Verfügbarkeit, akzeptable Produktions­kosten, sichere Handhabung und den gängigen Normen ent­sprechende Kraftstoffkenndaten entscheidend sind. Im Fokus stehen hochoktanige Kraft­stoffe für Ottomotoren.